Rückblick 2012

20 Jahre Goldene Gans

Die 20. Preisverleihung der Goldenen Gans fand 2012 zum ersten Mal im Kino Obscura in Ulm statt.

Neben der Evangelisches Medienhaus GmbH und dem Diakonischen Werk kam der Württembergische Evangelische Landesverband für Kindergottesdienst e. V. als Mitveranstalter hinzu. Er stiftete den Sonderpreis Silbernes Schaf für den besten Bibel-Kurzfilm.

Dieses Jahr gab es erstmals einen Schirmherrn. Prof. Dr. Horst Niesyto von der PH Ludwigsburg konnte hierfür gewonnen werden.

Das Motto im Geburtstagsjahr des Filmwettbewerbs lautete: "Aufbruch".

"Aufbrüche sind manchmal schmerzhaft, bringen neue Erfahrungen und führen auf ungeahnten Wegen zum Ziel. Was sind eure Erfahrungen? Ob Clique oder Communities, Freunde oder Familie, Kita- oder Konfigruppe – stellt eure ganz eigene Sicht dar!"

 

Die Gewinner waren:

Trickfilm und Publikumsgans

  • "Schturmfreundschaft" - Trickfilmworkshop April 2012 der Familienbildungsstätte Ulm, Leitung Anne Radlinger

Goldene Gans - Realfilm

  • "Anybody out there?" - n-ten Film, Wald, Melanie Waelde

Goldene Gans - Realfilm

  • "(Arabischer) Frühling – Eine Gesellschaft im Wandel" - Evangelisches Firstwaldgymnasium, Mössingen, Jonathan Scharf & Philip Strohmaier

Goldene Gans - Veranstalterpreis

  • "Mose, mache dich auf den Weg, denn du hast eine Aufgaben zu erfüllen" - KonfirmandInnengruppe 2011/12 Lindach-Mutlangen, Schwäbisch-Gmünd. Leitung Frau Henrike Schmidt

Goldene Gans - Veranstalterpreis

  • "Wenn ich einmal zaubern könnte…" - Projektgruppe Trickfilm, Ulrich-von-Dürrmenz GWRS, Mühlacke, Leitung Frau Stefanie Schneider

Goldene Gans - Veranstalterpreis

  • "Welcome Home" - Evang. Firstwaldgymnasium, Mössingen, Alena Streib, Vanessa Kuhn & Aylin Hagel

Sonderpreis Silbernes Schaf

  • "Gott erschafft die Welt" - Vorschulgruppe Kindergarten Feldstetten, Leitung Frau Elke Tuchnowski