Rückblick 2013

Goldene Gans 2013

Goldene Gans 2013

Das Motto der Goldenen Gans 2013 lautete: "Du hast die Wahl!".

Die Preisverleihung fand zum zweiten Mal in Ulm statt.

Der Evangelische Landesverband für Kindergottesdienst Baden kam als Mitveranstalter neu hinzu. Er stiftete zusammen mit dem Württembergischen Evangelischen Landesverband für Kindergottesdienst e.V. den Sonderpreis Silbernes Schaf für die beste Verfilmung einer Bibelgeschichte.

Zum ersten Mal gab es einen Liedermacher, der die Preisverleihung aufwertete und die Veranstaltung abrundete. Begleitaktionen in Form der Produktion von Buttons mit den Motiven Goldene Gans und Silbernes Schaf sowie dem Erstellen einer Fotowand mit den Teilnehmern kamen gut an und bewirkten einen zusätzlichen Erlebnischarakter.

Gewinner und Filme 2013

1. Preis Kategorie "Kinder bis 12 Jahre"

"Abenteuer im Herbst" - Klasse 3/4 der Gotthilf-Vollert-Schule Tuttlingen

Veranstalterpreis

"Der Regenbogenfisch" - Tageseinrichtung Kindertraumland in Stuttgart, Leitung Birgit Lukasewitz

1. Preis Kategorie "Jugendliche 13 bis 25 Jahre"

"Die Wa(h)l" - FUZO Jugendtreffs Bernhausen

2. Preis Kategorie "Jugendliche 13 bis 25 Jahre"

"Die zwei Hemden Theorie" - Jugendkreis des Ökumenischen Jugendbüros Grenzach-Wyhlen

3. Preis Kategorie "Jugendliche 13 bis 25"

"Neunundneunzigkommaneun" - Klasse 9 der Oscar-Paret-Schule Freiberg am Neckar

 

UND

3. Preis Kategorie "Jugendliche 13 bis 25 Jahre"

"YOLO – You only live once" - Klasse 10 des Robert-Bosch-Gymnasiums Langenau, Leitung Rigo Baumann

1. Preis Silbernes Schaf

"Jesus stillt den Sturm" - Kinderkirche Kleingartach

2. Preis Silbernes Schaf

"Der Weg nach Bethlehem" - Evangelische Kinderkirche Gronau

UND

"Jesu Weg zum Kreuz" - Kinder der Evangelischen Kinderkirche Bad Wimpfen.

Publikumspreis

"Jesu Weg zum Kreuz" - Evangelische Kinderkirche Bad Wimpfen

Die Jury 2013

Die Jurymitglieder 2013

v.l.: Dorothee Tobias, Dejan Simonovic, Jens Karkoska, Christoph Helmholz

Christoph Helmholz:

  • Schauspielunterricht in Paris, Köln, Berlin. Im Jahre 1984 Gründungsmitglied des Freien Theaters "Laboratorium illustre"  Berlin.
  • Studium der Philosophie und Theaterwissenschaften an der Freien Universität Berlin. 
  • 1987 in die Filmbranche gewechselt. Als Kameramann für alle deutschen Fernsehsender gearbeitet. Reportage und Dokumentationen als Filmemacher u.a. im Ex-Jugoslawien Krieg. Autor bei Affe, Eisbär & Co. Regisseur für diverse Werbefilme. dognbone.tv

    Dem Theater bleibt man auf eine gewisse Art immer treu. Als Konzepter und Regisseur für Film und Events verbinde ich meine Erfahrungen und Leidenschaft für Film und Theater.

Dejan Simonovic:

  • Mastersbsolvent der HdM Stuttgart im Bereich Mediengestaltung/Film
  • Projektleiter beim Landesfilmdienst BW
  • freischaffender Medienpädagoge und Filmemacher

Dorothee Tobias:

  • Absolventin "Kultur- und Medienbildung (B.A.)",
    PH Ludwigsburg
  • ehemalige Geschäftsführerin Kinomobil Baden-
    Württemberg e.V.
  • Executive Manager of Marketing & Distribution beim drei-freunde Filmverleih -> www.drei-freunde.de

Jens Karkoska:

  • Leiter der Kindertagesstätte CJD Kita "Im Doschler" in Kirchheim/Teck
  • Freischaffender Medienpädagogischer Referent im Referentennetzwerk des
    Ökumenischen Medienladens
  • Ehrenamtlicher Mitarbeiter beim EJW