Produktionshilfen zur aktiven Medienarbeit

Der Umgang mit der Kamera ist nur ein Teil der Filmproduktion. Das Licht richtig zu setzen und den Ton gut aufzunehmen gehört auch dazu. Des Weiteren gibt es Urheberrechte, die beachtet werden müssen. Gerade bei Filmen, die öffentlich vorgeführt werden sollen, gilt es einiges zu beachten.

Wer zum ersten Mal einen Film erstellt und das auch noch zusammen mit einer Gruppe Kinder oder Jugendlicher, der hat eine große und spannende Aufgabe vor sich.

Wir wollen euch dabei unterstützen und haben hier daher einige Tipps und Tricks zusammengestellt.

Hilfreich können außerdem folgende Links sein:

  • Facebook-Gruppe Goldene Gans zum allgemeinen Austausch
  • Falls noch "Werkzeug" fehlt: Geräteverleih des Ökumenischen Medienladens
  • Wenn der Ökumenische Medienladen zu weit entfernt ist, dann schaut mal nach, welches Kreismedienzentrum für eure Einrichtung oder Schule zuständig ist. Auch dort gibt es Geräte zum Ausleihen. Suchen könnt ihr hier www.lmz-bw.de/medienzentren.html.
  • Umfangreiche Literatur mit Anleitungen und Erklärungen in der Bibliothek des Evangelischen Medienhauses
  • Zahlreiche Tipps zur Filmproduktion und aktiven Medienarbeit auch auf unserem Blog Medienkompass